+49 800 0005697

DE
Deutsch English
26.03.2021
  • Schöneck, Germany

Insiderinformation - GK Software SE – Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital erfolgreich abgeschlossen

Die GK Software SE hat ihre am 25. März bekannt gemachte Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden 180.000 neue Aktien über die ICF BANK AG von Investoren zu dem Platzierungspreis von Euro 105,75 je Aktie gezeichnet. Dies entspricht einem Bruttoemissionserlös von Euro 19.035.000,00.

Der Netto-Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll vorrangig für die geplante Entwicklung von GK SPOT, einer neuen Cloud-basierten Big-Data-Plattform für den Handel, genutzt werden. Die Gesellschaft erwartet sich davon, ihre marktführende Position weiter ausbauen zu können und neue Potenziale für das Cloudgeschäft zu erschließen. Darüber hinaus soll ein weiterer Teil des Erlöses für allgemeine Zwecke des Konzerns, wie beispielsweise die weitere Internationalisierung genutzt werden.

Die neuen Aktien sollen prospektfrei zum Handel im Regulierten Markt/Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen werden. Die neuen Aktien sind ab dem 01.01.2020 gewinnanteilsberechtigt.

Im Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung erfolgte auch eine Umplatzierung von 60.000 Anteilen des Gründungsaktionärs Rainer Gläß. Damit reduzierte sich der von ihm an der Gesellschaft direkt und indirekte gehaltene Anteil auf 26,85 Prozent.

Durch die Kapitalerhöhung und die Umplatzierung erhöht sich der Freefloat auf 52,08 Prozent des Grundkapitals.

GK Software SE
Waldstraße 7
08261 Schöneck
Deutschland
WKN 757142
ISIN DE0007571424
Notiert: Frankfurt (Prime Standard)

(Ende der Insiderinformation)