+49 800 0005697

DE
Deutsch English
20.12.2022
  • Schöneck, Germany

GK bestätigt Führungsposition bei POS-Neuinstallationen im Einzelhandel

  • Zum vierten Mal in Folge belegt GK den Spitzenplatz bei POS-Software-Neuinstallationen im Lebensmittel-Einzelhandel weltweit.
  • Erneut gehört GK auch bei Self-Scanning-Installationen zu den wichtigsten Anbietern weltweit.

Laut der kürzlich veröffentlichten Studie Global POS-Software 2022 der britischen Research-Unternehmens RBR verteidigte GK bereits zum vierten Mal in Folge Platz eins im Bereich der POS-Software Neuinstallationen für den Lebensmitteleinzelhandel im untersuchten Zeitraum Juni 2021 bis Juni 2022. Die Analysten werteten dafür die Installationsanzahl von über 100 POS-Software-Anbietern in 48 Ländern aus. In die Erhebung fließen nur Händler und Projekte mit mehr als 1.000 Kassensystemen ein.

Weltweit und bezogen auf alle POS-Installationen in acht untersuchten Branchen verbesserte sich GK um einen Rang auf Platz fünf, im Vergleich zum Vorjahr. Dies zeigt, dass sowohl das Neukundengeschäft als auch der Ausbau von Systemen bei Bestandskunden mit 34.500 neuen Installationen durch GK optimal voranschreitet und Projekte schnell abgeschlossen werden. Damit zählt GK Software zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen im Bereich Retail-Technologie. Europa ist nach wie vor Kernmarkt des Unternehmens mit ALDI und der Schwarz-Gruppe als Kunden, wenngleich auch eine starke Entwicklung in den USA mit Kunden wie Hy-Vee die Performance der GK stützt.

Enormes Wachstumspotenzial bei Self-Scanning-Installationen

Bereits im Mai 2022 hatten die Analysten von RBR den Report “Mobile Self-Scanning and Checkout-Free 2022“ zur Marktentwicklung im Bereich mobiler Scan- und Bezahllösungen sowie Checkout-freier Systeme, also technologischer Lösungen ohne klassischen Scan- und Bezahlvorgang, herausgegeben. Danach soll das Scannen mit dem Smartphone der Kunden oder händlereigenen Geräten bis 2027 weltweit in über 160.000 Stores möglich werden, was einer Verdreifachung zum jetzigen Markt innerhalb der nächsten 5 Jahre entspräche. GK rangiert in der Studie, die Daten von 2021 heranzieht, auf Position drei unter den Softwareanbietern für mobile Scan-Lösungen weltweit. Während der gesamte Markt für mobile Self-Scanning und Checkout-freier Installationen zwischen 2020 und 2021 um 26 % gewachsen ist, wuchs der Anteil dieser Systeme, die mit Software von GK betriebenen sind, um 45,6 %. RBR untersuchte die Marktanteile von über 60 Software- und Hardware-Anbietern in 23 Ländern.

RBR ist ein strategisches Forschungs- und Beratungsunternehmen mit drei Jahrzehnten Erfahrung in den Bereichen Bank- und Einzelhandelsautomatisierung, Karten und Zahlungsverkehr. RBR unterstützt seine Kunden durch unabhängige Beratung und Informationen, mit Berichten, Beratung, Newslettern und Veranstaltungen.