+49 800 0005697

DE
Deutsch English
28.03.2022
  • Schöneck, Germany

GK nach vorläufigen Zahlen mit deutlichem Wachstum und massivem Gewinnschub

Auch im Jahr 2021 hat die GK Software SE ihr Wachstum fortgesetzt.

  • Umsatz wächst zweistellig auf 130,8 Mio. Euro
  • EBITDA – Steigerung um 38,7 Prozent auf 26,5 Mio. Euro

Mit einem EBITDA von 26,5 Mio. Euro wurde der Vorjahreswert um mehr als ein Drittel übertroffen (2020=19,3 Mio. Euro). Dieser Entwicklung lag ein gegenüber dem Vorjahr deutlich beschleunigtes Umsatzwachstum zugrunde. Der Umsatz stieg um 11,2 Prozent und erreichte 130,8 Mio. Euro (2020=117,6 Mio. Euro). Damit betrug die EBITDA-Marge 20,3 Prozent.

Einen wichtigen Beitrag zu diesen Ergebnissen leistete die Gewinnung von insgesamt 15 neuen Kunden im CLOUD4RETAIL Geschäft, von denen sieben SaaS-Verträge abgeschlossen haben. Dies zeigt, dass GK den Übergang zum Cloud-Geschäft mit unverminderter Geschwindigkeit vorantreibt und dabei anhaltend wächst sowie profitabel ist.

Der vollständige Bericht der Gesellschaft wird voraussichtlich am 28. April veröffentlicht.