+49 800 0005697

DE
Deutsch English
08.01.2019
  • Schöneck, Germany

Go Beyond OmniChannel @ EuroCIS – GK Software Stand C42, Halle 10

Auf der diesjährigen EuroCIS in Düsseldorf wird GK Software, internationaler Marktführer im Bereich Store Solutions, erneut Trends für die Zukunft des Handels setzen. Auf dem GK-Stand (Halle 10, C42) wird live präsentiert, welche Möglichkeiten die weltweit umfassendste Store-Plattform OmniPOS in Verbindung mit Künstlicher Intelligenz, mit dem unbegrenzten Einsatz von mobilen Geräten und neuesten Technologien dem Handel bereits jetzt bietet. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei das Thema Frictionless Store, das heißt die Möglichkeit für die Konsumenten, ihren Einkauf vom Betreten des Stores bis hin zum Bezahlvorgang ohne Kontakt mit IT-Systemen oder Personal des Händlers vollständig mit dem Smartphone durchzuführen.

Im Mittelpunkt der Lösungswelt von GK Software steht die OmniPOS-Plattform - die preisgekrönte Basis für die Abwicklung aller Storeprozesse auf der Grundlage modernster Technologien. OmniPOS ist im Rahmen von cloud4retail auch vollständig aus der Cloud verfügbar. Dabei bietet das Cloudangebot die volle Funktionalität und Anpassbarkeit, die gleiche Zukunftssicherheit und Möglichkeiten, die Betriebskosten deutlich zu senken. In den letzten drei Jahren hat die von Forrester Research jüngst als führende Plattform ausgezeichnete Lösung weltweit rund 50 große Retailer dank durchgängiger und integrierter Prozesse in allen Vertriebskanälen überzeugt. Dies beruht unter anderem auf der Unterstützung von sämtlichen stationären und mobilen POS-Varianten, auf den integrierten Lösungen für Waagen, Label- & Posterprint, Omnichannel Pricing & Promotions, Clienteling und dem umfassenden Angebot für mobile Kundenbindung.

Erstmalig auf der EuroCIS wird die Frictionless Store-Lösung auf Basis des Mobile Consumer Assistent (MCA) präsentiert. Diese ermöglicht die Abbildung aller Shoppingprozesse auf dem Smartphone der Kunden, inklusive Selfscanning, KI-basierten Recommendations und Mobile Payment. Die cloudbasierte Lösung bietet Händlern die schnelle Umsetzung einer modernen Kundenansprache im Store und basiert auf der bereits hundertausendfach erfolgreich eingesetzten mobilen Plattform von GK Software.

Mit AIR (Artificial Intelligence for Retail) hat GK Software die erste auf Künstlicher Intelligenz basierende dezidiert retailorientierte Plattform für die Optimierung der Prozesse des Handels entwickelt. Mit AIR können Einzelhändler zahlreiche Prozesse – von Dynamic Pricing über Personalisierung bis hin zu Fraud Detection – auf der Basis von Machine Learning automatisiert umsetzen.

Die führende mobile Warenwirtschaftslösung bringt alle warenwirtschaftlichen Prozesse im Store auf modernster technologischer Grundlage direkt auf die Fläche – End-to-End, online und offline, auf unterschiedlichsten mobilen Devices und mit direkter Anbindung an die zentralen Systeme.

Erstmalig werden in Düsseldorf mehrere neue Lösungen auf der Basis der OmniPOS-Plattform vorgestellt. Dazu gehört die hardwareunabhängige Waagensoftware OmniScale, die alle Arten von Handelswaagen – von der Bedienerwaage, über kundenbediente Waagen bis hin zu Waagen mit integrierter Kasse – unterstützt. Ebenfalls neu ist OmniPOS Petrol. Die moderne Forecourt-Lösung sorgt für die nahtlose Integration des Tankstellen- und Convenience-Geschäftes in eine einheitliche OmniChannel-fähige Gesamtlösung. Mit OmniPOS Hospitality ermöglicht GK Software jetzt auch die Einbindung von Restaurants in eine kanalübergreifende Gesamtstrategie. Die Lösung ist dafür ausgelegt, alle Restaurantformen von Fine Dining bis hin zu Systemgastronomie abzubilden und gleichzeitig moderne Kundenbindungs- und Omni-Channel-Prozesse zu ermöglichen.

Neben der weiterentwickelten OmniPOS-Lösungswelt wird GK Software auf der EuroCIS auch wieder neue innovative Lösungen zu Themen wie Blockchain-basierten Bezahlungstechnologien oder Virtual Reality Stores zeigen.