+49 800 0005697
03.08.2018
  • Raleight, USA

US-amerikanischer Einzelhändler Hy-Vee hat sich für die Omni-Channel-POS-Plattform von GK Software entschieden

  • Verbesserung des Kundenservice über alle Kanäle
  • Einsatz von OmniPOS, TransAction+ und Mobile Customer Assistant

GK Software USA, Raleigh - Hy-Vee, ein Einzelhändler mit mehr als 245 Filialen in acht Bundesstaaten des Mittleren Westens der USA, hat sich bereits im ersten Quartal 2018 dafür entschieden, auf die Lösungswelt von GK Software zu setzen. Im Rahmen des Projektes werden OmniPOS zur Umsetzung ganzheitlicher Omni-Channel-Prozesse, Mobile Customer Assistant (MCA) für das Selfscanning per mobiler App sowie die Zahlungslösung TransAction+ bei Hy-Vee eingeführt. Damit wird Hy-Vee die Möglichkeit haben, mit einer durchgängigen Plattform eine Vielzahl von Touchpoints - von stationären POS-Systemen über mobile Kassenlösungen bis hin zu Self-Checkouts - zu unterstützen und neue Möglichkeiten in Bereichen wie Payment, Click&Collect oder E-Commerce umsetzen können.

Hy-Vee gilt im US-Markt als führend in den Bereichen Technologieinnovationen und Kundenservice. Um dem gerecht zu werden, benötigte Hy-Vee als fortschrittlicher und zukunftsorientierter Einzelhändler ein modernes Filialsystem, mit dem das Unternehmen schnell auf Kundenbedürfnisse und Marktänderungen reagieren kann. Die Lösungen von GK Software bieten dem Unternehmen den hohen Grad an Funktionalität, Flexibilität und Service, den es für seine aktuellen und zukünftigen Projekte benötigt.

"Die heutige, sich ständig verändernde Einzelhandelswelt macht es notwendig, ein durchgängiges Kundenerlebnis zu bieten", sagte Luke Tingley, Senior Vice President of Information Technology, Hy-Vee. "Durch den Einsatz von Software, mit der wir Innovationen schneller liefern können, sind wir besser gerüstet, um unseren Kunden ein hervorragendes Erlebnis zu bieten."

Die innovativen und flexiblen Store Solutions von GK Software, die Hy-Vee einsetzen wird, umfassen die folgenden Komponenten: OmniPOS, die hochflexible Plattform für global agierende Händler, die Echtzeit-Omnichannel-Einzelhandelsservices für alle Filial-Touchpoints bietet; TransAction+, die von GK Software USA entwickelte, anpassbare und konfigurierbare Lösung für die Zahlungsabwicklung; Mobile Customer Assistant (MCA) - eine mobile Anwendung, die eine Vielzahl von Diensten auf den Smartphones der Hy-Vee-Kunden, einschließlich Self-Scanning, bereitstellt.

Hy-Vee erwartet sich durch den Einsatz der GK Store Solutions insbesondere folgende Vorteile: Eine schnelle und nahtlose Integration in die bestehende Infrastruktur; die schnelle Umsetzung von Innovationen auf Basis der Erweiterungspotenziale der GK-Plattform; eine agile und flexible Plattformarchitektur, die sich leicht an die sich ändernden Geschäftsanforderungen von Hy-Vee anpassen und erweitern lässt.

"Wir freuen uns, mit Hy-Vee zusammenzuarbeiten, da das Unternehmen keine Beschränkungen akzeptiert und in den Bereichen moderner Kundendienst und Technologie immer weiter voranschreitet", sagte Michael Jaszczyk, CEO, GK Software USA. "Mit den Lösungen von GK ist Hy-Vee in der Lage, alle Geschäftsprozesse nahtlos auf allen Touchpoints im Store abzubilden, so dass sich Innovationen schneller umsetzen und Kunden besser bedienen lassen. Denn nur auf diese Weise können Unternehmen an der Spitze einer wettbewerbsintensiven und sich ständig ändernden Einzelhandelslandschaft bleiben."